Archiv der Kategorie: Recht

Schlimme(r) Finger

Hatte sie schon hier mit ihren tendenziösen Fragen eher daneben gegriffen, dann ist Evelyn Finger mit diesem Artikel und der Frage, ob »Internetpartisanen« einfach nur Verbrecher sind, der vollständige oder gar finale Tiefschlag gegen die demokratische Grundordnung gelungen. Ein feines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer/EDV, Internet, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Recht, Satire + Ironie, Sicherheit, USA | 2 Kommentare

WikiLeaks: Es wir interessant.

So mag es der normale Zeitungsleser ausdrücken. Wie im Krimi. Aber was wirklich passiert, das muss man befürchten: Ein unheimliches Spiel. Michael Moor hat diese Email versandt und ja heute 20.000$ an Kaution gespendet. Es hat nicht genutzt. Seine Mail … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer/EDV, Internet, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Recht, USA | 1 Kommentar

»WikiLeaks und die Systemfrage«…

…titelt die SZ über einem Beitrag von Hans Leyendecker. Dieser hatte sich schon in diversen Interviewbeiträgen geäussert. In beiden Beiträgen tut sich Leyendecker schwer mit einer neuen »Kultur der Datenmenge«, die dem investigativen Journalisten da entgegentritt, der ehedem gewohnt war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer/EDV, Internet, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Recht, Satire + Ironie, Sicherheit, USA | Hinterlasse einen Kommentar

This Guy hates this Guy…

…aber offiziell mögen sie sich alle. Alle? Hinweis durch Wie ist WikiLeaks zu bewerten? Links: Sonia Seymour Mikich (Monitor): Journalisten sind Staatsbürger, nicht Staatsträger – Warum Internetplattformen wie Wikileaks der Demokratie dienen Technorati Tags: WikiLeaks

Veröffentlicht unter Computer/EDV, Internet, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Recht, Satire + Ironie, Sicherheit, USA | Hinterlasse einen Kommentar

WikiLeak: Was wichtig ist…

…muss rezipiert und verarbeitet werden. Ohne umfassende Informationen geht das nicht. Hier zunächst ein Beitrag von hr3 ein Beitrag von hr3 der nur im ersten Teil in diesem Zusammenhang wichtig ist (Danke an Netzpoilitik.org). Eben falls bei Netzpolitik findet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer/EDV, Internet, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Recht, Satire + Ironie, Sicherheit, USA | 1 Kommentar

Wer lange genug…

…auf dieser Erde seiner Wege gegangen ist, der hat – so er nicht ständig den Kopf in den Sand steckt – sicher auch schon fest gestellt, dass man nicht primitiv genug denken, das Schlimmste unterstellen darf um die Realität richtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer/EDV, Internet, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Recht, Satire + Ironie, Sicherheit, USA | 2 Kommentare

Historisches zu WikiLeaks

Im Frühstücksblatt der höheren Stände, der FAZ findet sich heute ein exzellenter Abriss über die Vorgänger von Julian Assange. Don Alfonso überfliegt darin unter der Überschrift Sieben Jahrhunderte WikiLeaks die Zeit von 1323 bis gestern und stellt uns die Persönlichkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer/EDV, Europa, Internet, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Recht, Sicherheit, USA | 1 Kommentar

Grundsatzartikel

Udo Vetter hat in seinem stets hervorragenden law blog einen grundsätzlichen Artikel über die Rechtmässigkeit des Tuns von WikiLeaks veröffentlicht. Damit könnte ansich und abschliessend alles erledigt sein. Zumindest in Deutschland. Und wenn Rechtsprechung noch irgend einen verlässlichen Charakter hätte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer/EDV, Europa, Internet, Korruption, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Recht, Sicherheit, USA | 1 Kommentar

Was illegal ist,…

…bestimmt wer? Dreimal dürft Ihr raten, aber ich bin sich, es geht auf’s erste Mal. Der Kreditkartenkonzern VISA stellte inzwischen alle Zahlungen an Wikileaks ein. Das Unternehmen will nach eigenen Angaben zunächst prüfen, „ob die Tätigkeit von Wikileaks den Geschäftsbedingungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer/EDV, Europa, Internet, Korruption, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Recht, Sicherheit, USA | 1 Kommentar

Allergrösste Erbärmlichkeit…

…und Scheinheiligkeit offenbart sich im Zuge der Reaktionen (oder eben Nicht-Reaktionen), die der Jagd und dem »Erlegen« des Wikileaks-Sprechers durch die englische Gefälligkeitsjustiz; während Cammeron sich mit Gates in Afghanistan demonstrativ die Zeit vertreibt. Da freut sich die amerikanische Administration … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer/EDV, Europa, Internet, Korruption, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Recht, Sicherheit, USA | Hinterlasse einen Kommentar