Einer, zwei, viele…

…oder am Ende alle? Wundert den durchschnittlichen Zeitungsleser die Meldung, dass Zumwinkel und Ricke » laut dem Hamburger Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“ tiefer in die Bespitzelungsaffäre der Deutschen Telekom verstrickt [sein sollen] als bisher bekannt.« ?

Nach der Siemensaffäre, in der die Saubermänner von Pierer und Co. »soft-demontiert« werden mussten, nachdem nicht nur der Bestechungsetat sich von anfänglichen 20 Mio. auf über eine Milliarde ganz von selbst aufplusterte sondern darüber hinaus die Finanzierung der AUB als Gegenorganisation zur IG Metall aufflog; nach Datenskandalen des ehemaligen Mehdorn-Imperiums, bei den Billigheimern Lidl, Aldi und wie sie heissen mögen; nach all den (entdeckten!) Preisabsprachen: Gibt es noch einen Menschen mit nachweisbarer Menge an Hirnsubstanz, der nicht eher »alle« denkt? Und damit sicher richtiger liegt, als anzunehmen, das seien eben alles Ausrutscher.

Ok., versuchen wir’s anders herum…

…sammeln wir die guten Beispiele. Ich fang mal an mit dem Trigemachef Grupp, ja dem mit dem Schimpansen; aber nur, weil mir sonst keiner einfällt. Aber unten hat’s Platz in den Kommentaren: Bitte sehr, let’s gather together

So, und jetzt ist es nur noch ein klitzekleiner Schritt zur Offenbarung. Dieser korrumpierten und korrumpierenden Betrügerbande macht unser Staat das Entsorgungsfass der bad banks auf. Schon heute ist klar, wer’s bezahlen darf/muss. Und dann steht dieses Sinnbild des schwachsinnigen Neoliberalismus, Guido, hin und fordert Steuersenkungen um Schulden abzubauen.

Und nun nur noch die eine Frage…

…warum haben die das alles tragenden und verschleiernden »Volksparteien« samt ihrem gelb-blauen Zünglein einen solchen Zuspruch? Und die eben doch noch hinterher geschoben: Warum denkt Thilo Sarrazin so komische Sachen?

Technorati Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Lesen, Deutschland, Korruption, Kultur + Gesellschaft, Parteien, Politik, Presse, Recht, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Einer, zwei, viele…

  1. Pingback: * Rund Europa 2012, 95. Tag:Gotse Delchev – Methoni | Von Mir Nix & Dir Nix

Schreibe einen Kommentar