Wie kann jemand so beknackt sein…


… und freiwillig von Arkadien nach Athen fahren? Weil es nur dort eine Faehre nach Naxos gibt, ist doch klar.

Ok., wir sind in Piraeus, das Ticket ist geloest (68 EUR fuer’s Auto, 18 EUR fuer Menschen unter 4,50m). Aber: Die Matrosen streijken mal wieder; das ist voellig normal, nur dass es uns trifft, das ist nicht egal.

Die Santorini Express (eins unserer Lieblingsschiffe) „fliegt“ voraussichtlich heute um Mitternacht, damit waeren wir morgen frueh um 6 in Naxos.

Der Abend gestern bei unseren Freunden in Kalamata war lang, das Essen sehhhr guuut; wir hatten uns viele Jahre nicht mehr gesehen, da gab’s doch einiges zu erzaehlen…

Heute morgen ging’s dann von Kalamata nach Sparta; ohne dort nach arechaeologischen Spuren zu suchen – ich weiss nun, wie es liegt: ein einem weiten Tal, ca. 250m hoch, umgeben von lieblichen Huegeln mit Oliven (ja – auch hier!) und schroffen Felsen; dahinter thront ein Massiv mit Schnee.

Weiter ging’s nach Giokareika und nach Mykenai; auch dort haben wir nur nachgesehen, ob genuegend Touristen dort sind; waren, waren! Daher nur aus sicherer Entfernung zur Kenntnis genommen, wo und wie der beruehmte Palast erbaut wurde. Und begriffen warum: Man ueberblickt wiederum ein weites fruchtbares Tal vollstaendig…

Dann ging’s ueber eine der Stellen, wo die Pellopones mit einer Bruecke am Festland angeklemmt ist; damit sie nicht wegschwimmt. Der Isthmus von Korinth ist unspektakulaer: 75m hoch die Bruecke und einige Sekunden lang bei 90 km/h, zu wenig fuer ein qualifiziertes Foto, daher muss man sich die Stelle im Reisefuehrer etc. ansehen.

Nun warten wir also in unrerer Stammkneipe am Hafen auf den Fortgang der Dinge…

Dieser Beitrag wurde unter GR, Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Wie kann jemand so beknackt sein…

  1. Reinard sagt:

    Tja Ulf,
    wenn man den ganzen Tag im Internet ist und nach den neuesten Nachrichten Ausschau haelt, dann kann man nicht fahren und demzufolge auch nichts Neues berichten. So. Gell?

  2. Ulf sagt:

    Hallo ihr beiden,

    ich wollts ja nicht so deutlich sagen, ursprünglich, aber ihr erschafft eine Erwartungshaltung, die einen unruhig macht (was mag passiert sein??), wenn mal an einem Abend keine Reisemeldung in Reinards Blog auftaucht und auch am nächsten Tag stundenlang nicht.

    Hope, You are already flying, away from Athens

Schreibe einen Kommentar