* Rund Europa 2011, 14. Tag: Pisa/Olympia (Ruhetag)

Samstag, 04.06.2011, 10:13:05 :: Antikes Pisa (Miraka), Olympia :: Hotel Bacchus Tavern

Wir haben wieder einen Ruhetag eingelegt. Einerseits, um den Kopf wieder klar zu bekommen. Und dann das Hotel, es ist wirklich toll. Nur 100 Meter hoch, aber kühler Wind; Sonne, das Schwimmbecken… Und dann stösst man beim Lesen und Recherchieren auf weniger Schönes: Schon Lis fragte sich die ganze Zeit, warum die Landschaft wie nach einem Waldbrand aussieht. Und dann kommt’s uns:

Waldbrände August 2007

Das Antike Pisa liegt direkt in dem Gebiet, das im August 2007 nahezu völlig abbrannte. Wir waren im Mai davor noch durch diese Landschaft gefahren. Noch heute sieht man die Spuren, vor allem auch, für jeden sichtbar, in GOOGLE EARTH.

Quelle: Google Earth

Verkohlte Stämme an den Hängen, kahle Flächen, riesige Gebiete mit Aufforstungen. Viele der Gebäude sind neu, auch unser Hotel. Es wurde mit Mitteln aus dem LEADER-Projekt der EU mit 45% der Baukosten gefördert, sagt ein Schild im Hof; ob Neu- oder Wiederaufbau, wissen wir noch nicht. Jedenfalls spricht der Prospekt und die Internetseite des Hotels noch von einem »unique forest view«; diese Wälder aber existieren nicht mehr.

Links:

Dieser Beitrag wurde unter AL, Europa, Europa2011, I, Kultur & Kunst, Kultur + Gesellschaft, Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf * Rund Europa 2011, 14. Tag: Pisa/Olympia (Ruhetag)

  1. Pingback: Von Mir Nix & Dir Nix » Blog Archiv » * Rund Europa 2011, 13. Tag: Aitoliko – Olympia

Schreibe einen Kommentar