* Rund Europa 2012, 93. Tag: Sibiu – Vratsa

Dieser Beitrag ist unvollständig!

Samstag, 01.09.2012, 22:29:28 :: Wraza (Vratsa), Hotel Hashove

Zu spät!

Wer zu spät kommt, den überrascht das Leben. Wären wir gestern dieselbe Strecke wie vor exakt vier Jahren gefahren, dann wäre ausser Auffrischen nichts gewesen. Ok., zugegeben: Bis auf den Teil der Fahrt bis zur Fähre über die Donau war es dieselbe Strecke. Deshalb erlaube ich mir, meine erlauchte Leserschaft auf die dortige Beschreibung zu verweisen – bis ich hier die Neuigkeiten behandle.

Polizeieskorte

Wir sind jetzt also in Bulgarien, wieder in Wraza, aber in einem anderen Hotel. Das kam so: Immer wenn wir nicht weiter wissen, wenden wir uns an Taxifahrer oder noch besser an die örtliche Polizei. Die ist dann so freundlich und eskortiert uns zum Ziel. So auch heute wieder. Der Kollege Wachhabende telefonierte kurz und bedeutete mir dann, in fünf bis Zehn Minuten käme der Kollege, der uns eskortieren würde. Was dann auch geschah. Deshalb sind wir jetzt da, wo wir hinwollten. So macht Reisen Spass.

Tagesleistung, Tracks & Links:

Dieser Beitrag wurde unter BG, Europa2012, Foto, Kultur + Gesellschaft, Reisen, RO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf * Rund Europa 2012, 93. Tag: Sibiu – Vratsa

  1. henry sagt:

    immer weiter südlich bald seit ihr in griechenland hahahahh

Schreibe einen Kommentar