Eigentlich sollte das Kosovo…

…dieses Jahr wieder auf unserem Weg nach Griechenland liegen, nachdem wir es 2005 im Regen durchfahren haben; aussteigen war nicht recht sinnvoll, auch in Pristina nicht; Wolken und Nebel machten alles noch unwirklicher und trostloser als es sowieso schon war.

Aber so, wie die Dinge derzeit ausschauen, lassen wir das wohl lieber…

Europa wird wieder wackeliger

Mir kommt es immer mehr so vor, dass Europa wieder zum Spielball wird. Russland wirkt in der Ukraine und jetzt hinter Serbien im Kosovo, die Amerikaner picken sich die schwachen Ostländer als Stationierungsstandorte aus der EU und der NATO raus, die Engländer mögen den deutschen Kurs Russland gegenüber nicht…

Dabei könnte alles so einfach sein: Serbien räumt bei sich zuhause auf, das Kosovo stabilisiert sich alleine (Montenegro ging ja auch). Und über kurz oder lang käme »dat Janze« in die EU. Träumereien vorerst…

Über reinard

Allen Neugierigen sei meine Webseite http://www.hr-schmitz.de ans Herz gelegt. Dort gibt's alles Un-/Wesentlich zu mir und über mich.
Dieser Beitrag wurde unter AL, Europa, Politik, Reisen, Süden2007, SCG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Eigentlich sollte das Kosovo…

  1. Pingback: Von Mir Nix & Dir Nix » Blog Archiv » Reisewege 2007 (2)

Schreibe einen Kommentar