Rund Europa 2016

Stand: Donnerstag, 09.02.2017

Rund Europa 2016…

…wurde in 3 Etappen geplant. Mit ein Grund war, dass wir uns längere Aufenthalte in Deutschland und in Vilnius als Pausen gönnen wollten.

  1. Naxos – Hochdorf
    Die Adria in drei Abschnitten:
  2. Hochdorf – Vilnius
  3. Vilnius – Naxos

Die täglichen Abschnitte in Deutschland und Dänemark richteten sich nach den Besuchen, die wir damit verbinden wollten. Die weiteren Abschnitte waren wie immer grob auf 300 km pro Tag festgelegt, wurden aber – ebenfalls wie immer – grosszügig ausgelegt.

Die Reisen

Erste Etappe: Naxos – Hochdorf (März-April)

(28. März – 13. April 2016)

  1. Tag: Naxos – Delfi
  2. Tag: Delfi – Karditsa
  3. Tag: Karditsa – Metsovo
  4. Tag: Metsovo – Zitsa
  5. Tag: Zitsa – Monodendri – Sarandë
  6. Tag: Sarande (Ruhetag)
  7. Tag: Sarande – Durres
  8. Tag: Durres – Virpazar
  9. Tag: Virpazar – Sreser
  10. Tag: Sreser – Baška Voda
  11. Tag: Baška Voda (Ruhetag)
  12. Tag: Baška Voda – Gospić (Teil 1) :: Teil 2
  13. Tag: Gospić – Buzet
  14. Tag: Buzet – Venedig – Dolo (1) :: Teil 2 (Venedig)
  15. Tag: Dolo – Clusane (Iseo-See)
  16. Tag: Clusane – Giubiasco (Bellinzona)
  17. Tag: Camorino – Hochdorf

Zweite Etappe: Hochdorf – Vilnius (Juni – Juli)

(1. Juni bis 4. Juli 2016, ca. 5.300 km)

  1. Tag: Morgen geht’s los!
  2. Tag: Hochdorf – München
  3. Tag: München
  4. Tag: München – Nürnberg
  5. Tag: Nürnberg
  6. Tag: Nürnberg – Kassel
  7. Tag: Kassel
  8. Tag: Kassel
  9. Tag: Kassel – Gross Senckenberg
  10. Tag: Gross Senckenberg – Nyborg/Fünen
  11. Tag: Nyborg/Fünen – Kopenhagen
  12. Tag: Kopenhagen
  13. Tag: Kopenhagen – Växjö
  14. Tag: Växjö – Vadstena/Vättern
  15. Tag: Vadstena – Motala/Norssten
  16. Tag: Motala – Stockholm
  17. Tag: Stockholm
  18. Tag: Stockholm – Mariehamn/Åland
  19. Tag: Mariehamn – Böle/Eckerö
  20. Tag: Böle – Vårdö
  21. Tag: Vårdö – Åva/Brändö
  22. Tag: Åva – Ornäs, Pori/Finnland
  23. Tag: Pori – Äthäri
  24. Tag: Äthäri – Kiuruvesi/Sininen Helmi
  25. Tag: Sininen Helmi
  26. Tag: Kiuruvesi – Ilomantsi
  27. Tag: Ilomantsi – Parikkala
  28. Tag: Parikala – Pertunmaa
  29. Tag: Pertunmaa – Helsinki – Tallinn
  30. Tag: Tallinn – Pärnu
  31. Tag: Pärnu
  32. Tag: Pärnu – Tukums (1) :: Tukums (2): Schlossbesichtigung
  33. Tag: Tukums – Aizputē
  34. Tag: Aizputē – Mažeikiai
  35. Tag: Mažeikiai – Raudondvaris

Dritte Etappe: Vilnius – Naxos (August – September)

Hier findet sich der schon recht detaillierte Reiseplan hinunter nach Griechenland. Am 22. August soll’s losgehen.

Zwei Beträge von Jörg Dauscher, Vorgeschmack auf eine für Viele unbekannte Gegend: Galizien.

(22. August bis 24. September 2016, ca. 7.000 km)

  1. Tag: Raudondvaris – Augustów
  2. Tag: Augustów – Biała Podlaska
  3. Tag: Biała Podlaska – Horodło :: Vernichtungslager Sobibór
  4. Tag: Horodło – Ternopil
  5. Tag: Ternopil (Ruhetag)
  6. Tag: Ternopil – Chmelnytskyi
  7. – 15. Tag: Chmelnytskyi (Ruhe- und Krankheitstage)

Einschub: Von ihrer Hände Arbeit (J. Dauscher)

  1. Tag: Chmelnyntskyi (Probeausflug)
  2. Tag: Chmelnytskyi
  3. Tag: Chmelnytskyi (Batteriebedingte Zwangspause)
  4. Tag: Khmelnitskyi – Mohiliw Podilskij
  5. Tag: Mohiliw Podilskij – Soroca :: Soroca, Stadtrundgang
  6. Tag: Soroca – Todireşti
  7. Tag: Todireşti – Purcari
  8. Tag: Purcari (Ruhetag)
  9. Tag: Purcari – Wylkowe
  10. Tag: Wylkowe, im Donaudelta (1) :: Teil 2
  11. Tag: Wylkowe – Kilija
  12. Tag: Kilija – Reni
  13. Tag: Reni – Rasgrad
  14. Tag: Rasgrad – Kazanlak
  15. Tag: Kazanlak – Goze Deltschev
  16. Tag: Goze Deltschev (Ruhetag)
  17. Tag: Goze Deltschev – Agiannis
  18. Tag: Agiannis – Kamena Vourla
  19. Tag: Kamera Vourla – Naxos

Reisestatistik