Archiv des Autors: reinard

Über reinard

Allen Neugierigen sei meine Webseite http://www.hr-schmitz.de ans Herz gelegt. Dort gibt's alles Un-/Wesentlich zu mir und über mich.

Über die Erweiterung…

… der Unermesslichkeit des realen Alls berichtet de.internet.com: Bei SIEMENS geht noch mehr. Die Zahl der Schwarzen Kassen nimmt weiterhin zu. Gut, dass wir ein nach oben offenes Zahlensystem haben. Nicht nur für Gewinne, auch hierfür. Und weil’s nun wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geld, Korruption, Kultur + Gesellschaft, Parteien, Politik, Satire + Ironie, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Und schon wieder eine dicke Träne…

… für unsere geschundene deutsche Wirtschaft: 20 Milliarden Euro fehlen »Deutschland«, will wohl meinen dem Finanzminister, nur weil die Deutschen nix mit Technologien „die für die technologische Leistungsfähigkeit Deutschlands am wichtigsten sind“ nichts am Hut haben. Wie vereinbart sich das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer/EDV, Politik, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Sie können einem schon leid tun…

…die Broker, die Schieber, Gangster, Wegelagerer, Heuschrecken, Mistkäfer – die Finanzleute schlechthin, alle und überhaupt. Dieses ewige Auf und Ab. Das hält doch keiner aus auf die Dauer. Aber was soll man machen? Weiter eben. Was sonst? Und weil das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Kultur + Gesellschaft, Politik, Satire + Ironie, USA, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

»…und außerdem war plötzlich mal was los.«

Das find‘ ich auch. Mit den Kumpels Inder jagen, einfach so, ohne rechtsradikalen Hintergrund, das ist was. Dazu krakelen wir und nehmen einen kräftigen Schluck aus der Dose. Und weiter geht’s. Wenn den Kanacken unsere Broiler nicht schmecken, dann soll’n … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Kultur + Gesellschaft, Politik, Satire + Ironie, Sicherheit | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn schon keine dicken Bücher…

… – ein paar Zitate reichen mitunter, um auf bessere oder überhaupt auf Gedanken zu kommen. Wie finden Sie das? Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann was er will sondern darin, daß er nicht tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Lesen, Kultur + Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Wer bringt unseren Studenten eigentlich bei…

…zu denken? Wer lehrt sie BWL, Volkswirtschaft, Finanzwesen, wer produziert die Yuppies, die sich im Banken-, Finanz-, Immobilien- und sonstigem Unwesen herumtreiben, die Weltwirtschaft gefährden, Millionen von Menschen ausnehmen und in den Ruin treiben? Und wer bezahlt sie? Ein Beipiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Korruption, Kultur + Gesellschaft, Parteien, Politik, Presse | 1 Kommentar

Man kann…

…alles laufen lassen und hinterher sagen, man habe von nichts gewusst. Man kann sich aber auch informieren und sich dann ggf. auf der Unterschriftenliste eintragen. Ein aktiver politischer Akt. Ein kleiner zwar, aber eben mehr als keiner.

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik, Sicherheit, Stasi2.0 | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn ein Dreckschwein…

…zum andern Dreckschwein sagt »du bist ein Dreckschwein«, dann sagt das andere Dreckschwein „Erpressung? Vielleicht. Es war Erpressung, aber die Europäer haben uns auch erpresst. Es ist ein amoralisches Spiel“ Bestätigt wurde also nun vom ältesten Gaddafi-Sohn: Es wurde gefoltert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Korruption, Kultur + Gesellschaft, Politik, USA | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kollateralschaden vom Feinsten…

… ist das, was SPON schildert (*): Die abziehenden britischen Truppen lassen ihre Mitarbeiter, speziell irakische Dolmetscher im Irak zurück, für viele wohl der sichere Tod, da sie den »Gotteskriegern« als Kollaborateure gelten. Anstatt die Asylanforderungen zu lockern oder aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Kultur + Gesellschaft, Naher Osten, Politik, Satire + Ironie, Sicherheit | Hinterlasse einen Kommentar

Wer giert schon nach Hartz IV?

Angeblich ja alle die, die »uns« auf der Tasche liegen, arbeitsscheu sind etc. pp. Anne Ames hat sich in einer empirischen Untersuchung um die Befindlichkeit von Hartz-IV-Empfängern gekümmert. »Ich hab’s mir nicht ausgesucht« ist er betitelt. In telepolis spricht sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geld, Gesundheit | Hinterlasse einen Kommentar