Archiv der Kategorie: Bücher, Lesen

Das Pestnetz der US-Administration…

…breitet sich immer weiter aus. In ihm verfängt sich mittlerweile jeder, der den subjektiv empfundenen amerikanischen Interessen »schadet«. Nicht nur, dass sie erpresserisch gegen Regierungen anderer Länder vorgehen indem sie ihnen vorschreiben, wie deren Gesetze gefälligst auszusehen haben, dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lesen, Computer/EDV, Internet, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, USA | 1 Kommentar

Informationshölle

Ich bin kein Journalist. Ich weiss nicht, wie man es bei der allgegenwärtigen Volksverdummung und -verarmung noch schaffen soll, qualitativ hochwertige, sinnvolle, nützliche (nein, keine Kochkurse!) und vor allem wichtige Informationen in die Köpfe zu bekommen. Die papierne Restpresse taugt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Lesen, Computer/EDV, Internet, Kultur + Gesellschaft, Presse, TV | Schreib einen Kommentar

Der Worte sind genug gewechselt

Freitag, 31.12.2010, 18:30:49 :: Und dennoch… …fallen zuweilen doch noch Worte, die zu lesen zumindest nicht schaden. Zum Bespiel die von Daniela Dahm in FREITAG. Oder die unseres altvorderen Klassikers… Ein friedvolles, vernünftiges 2011 Der Worte sind genug gewechselt, Laßt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lesen, Kultur & Kunst, Kultur + Gesellschaft, Satire + Ironie | 1 Kommentar

* Weisse Weihnacht

Was macht man,… …wenn die Wolken am Himmel nur weiss sind, wenn die Sonne scheint? La Palma, zweiter Feiertag, 22°C da draussen. Aber kein falscher Neid! Wir frieren morgens schon auch; trotz weisser Wolken. Elf bis fünfzehn Grad hat es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lesen, Kultur & Kunst, Kultur + Gesellschaft, La Palma, Satire + Ironie | Schreib einen Kommentar

* Sie hat’s wieder geschafft…

…, die Zeit: Es sind mehr als vier Wochen vergangen, die Tage vergehen im Fluge, was man sich vornimmt, passiert dann nur zum Teil oder gar nicht oder ganz was anderes. Und übermorgen ist Weihnachten. Lis fügt die letzten Bilder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lesen, Kultur & Kunst, Kultur + Gesellschaft, La Palma, Satire + Ironie | 3 Kommentare

Der passt doch…

…zum vorigen Artikel und zu der Frage, wer eigentlich dumm ist: Was? Der Staat? Wer isch denn der Staat? Der Staat isch a Rendviech, mir send der Staat! Olaf Saile, Über den Umgang mit Schwaben Links: Zitate, wenn der dumme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Lesen, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Satire + Ironie | Schreib einen Kommentar

Es soll nun keiner meinen…

…mich träfe das nicht. Der neue JMStV, der ausgewachsen »Jugendmedienschutzstaatsvertrag« heisst, trägt auch einem kleinen privaten und nixnutzigen Weblog wie MirNx & DirNix auf, sich zu erklären: Bist Du »ab 18« ? Oder schon »ab 6«? Oder gar schon in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alter, Bücher, Lesen, Computer/EDV, Deutschland, Internet, Kultur + Gesellschaft, Politik, Satire + Ironie | 3 Kommentare

600.000 bei Christopher Street Day…

…in Berlin heute, ca. 40.000 neulich in Berlin bei der Demo gegen die Sparbeschlüsse der Merkel-Westerwelle-Gang. Jetzt nicht in den falschen Hals kriegen: Ich habe absolut nicht dagegen einzuwenden, dass mehr als eine halbe Million Menschen bei CSD tummeln und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lesen, Deutschland, Kultur + Gesellschaft, Politik | 1 Kommentar

Ein guter Grund

Das lesen zu können, was bisher noch keiner geschrieben hat, ist ein guter Grund zu schreiben. Philip Larkin, Jill (1946) Technorati Tags: Bücher, Lesen, Literatur, Schreiben

Veröffentlicht unter Bücher, Lesen, Kultur + Gesellschaft | 3 Kommentare

Es waren sicher nicht nur…

…Neurotiker, Kleinkriminelle und Saudumme, die die Weltfinanzkrise mit all ihren Folgen zu verantworten haben. Aber im FAZ-Artikel Die Geschichte der Finanzkrise Dummheit mit System Ist es tatsächlich die Gier der Spekulanten, über die wir uns Sorgen machen müssen? Der amerikanische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lesen, Kultur + Gesellschaft, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar