Archiv der Kategorie: Gesundheit

Ätsch!

Veröffentlicht unter Alter, Geld, Gesundheit, Kultur + Gesellschaft, Satire + Ironie, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Wir merken gar nicht…

…wie sich die Welt verändert. Oder wir wollen es nicht wissen. Aber wer schon bemerkt hat, dass er/sie zum Kreis der Normalsterblichen gehört, wer Kinder im Schlepptau hat, der sollte sich für diese beiden Themen doch ein wenig Zeit nehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, D, Deutschland, Europa, Geld, Gesundheit, Internet, Kultur + Gesellschaft, La Palma, Politik, Reisen | Schreib einen Kommentar

Die Übernahme des schlachtreifen Staates…

…durch die Privatwirtschaft ist zwar immer wieder ein Thema hier und da, aber aufregen tut es die Öffentlichkeit so wenig wie der absehbare Klima-GAU: Es ist alles nicht Alltag, dieser kompliziert genug und daher wird alles ausgeblendet, was nur geht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Gesundheit, Korruption, Kultur + Gesellschaft, Parteien, Politik, Recht, Wirtschaft | 6 Kommentare

Auf was wir uns einlassen…

…in Sachen genveränderter Agrarpflanzen, schildern zwei Artikel in Telepolis. Neben der objektiv gegebenen Unterjochung der Landwirte weltweit und der Verbraucher damit automatisch unter den Konzern Monsanto u.a. scheint in Südamerika erstmals der Nachweis geführt zu werden, dass die Verbreitung einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Bei den Reichen klauen gehen?

Wer bezahlt eigentlich solche zynischen Dussel von »Wirtschaftsssenschaftlern« ? Die Arbeitlosenhilfe sicher nicht. Der Artikel Provokante Rechnung: Wissenschaftler halten Hartz-IV-Satz für viel zu hoch in SPON lässt aufscheinen, wie offenbar Menschen denken, die offensichtlich mehr Geld zur Verfügung haben als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Gesundheit, Kultur + Gesellschaft, Politik, Wirtschaft | 1 Kommentar

Gesundheit, du holdes Gut

Wer noch Radio hört, der sollte am Dienstag, 08.07.2008, zum SWR2 umschalten:Dienstag, 08.07.2008Die Macht der PharmaindustrieUnd wie zornige ältere Herren ihr die Stirn bietenVon Reiner ScholzJournalisten, die einen kritischen Bericht über die Pharmaindustrie bringenwollen, benötigen ihren Verstand und zwei Telefonnummern: Die von PeterSchönhöfer und von Gerd Glaeske. Der 67-jährige Glaeske leitet alsProfessor die Forschung über Arzneimittelversorgung an der Uni Bremen, wenner nicht gerade zum Vortrag irgendwo in der Welt unterwegs ist.Der 72-jährige Peter Schönhöfer ist Pharmakologe und schießt seineKritik-Pfeile von seinem Pensionärs-Domizil in Bremen ab…. Über ihn heißt es: Auf Niemandes Abtreten wartet die Arzneimittelbranche so sehr wie auf das Schönhöfers. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geld, Gesundheit, Korruption, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Wirtschaft | 1 Kommentar

Was alles falsch läuft.

Man reibt sich die Augen, blättert die Zeitung zurück, wirft einen zweifelnden Blick auf die Oberkante der aktuellen Seite: Es ist tatsächlich DIE ZEIT, nicht der freitag, den man in Händen hält. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Gesundheit, Kultur + Gesellschaft, Politik, Presse, Wirtschaft | 3 Kommentare

Ach.

Was wir schon immer wussten aber nicht zu wissen wagten: Der Kassenpatient wartet länger auf einenals der Privatpöatient. Im Schnitt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Gesundheit, Kultur + Gesellschaft, Politik, Satire + Ironie, Wirtschaft | 9 Kommentare

Paradebeispiel…

…dafür, was passiert, wenn ein Thema aus der Sicht der Oberfuzzis unbequem ist: Nichts. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alter, Deutschland, Gesundheit, Kultur + Gesellschaft, Politik | Schreib einen Kommentar

Ist das nun ein Grund…

…zur Schadenfreude, dass die Amis auch tonnenweise Gammelfleisch entwerten müssen? Oder zeigt sich hier nicht ganz einfach das marode System der Nahrungsmittel-Herstellung weltweit, wenn sie mal in industriell-kapitalistische Hände gefallen ist, von seiner nitrit-roten Seite? Da von hinreichenden Strafen nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit, Kultur + Gesellschaft, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar