Fragen und die Antworten…

…darauf sollten bei so einfachen Fragen eigentlich zeitlich dicht beieinander liegen. Aber erst heute lese ich sie. Es waren einfache Fragen wie: Wo stehen die inkriminierten Server, warum werden die nicht abgeschaltet (wie das z.B. Alvar Freude sehr einfach und schnell erreichen konnte) ?

Ergebnis:

Die Bundesregierung weiss auf keine der grundlegenden Fragen, die eigentlich geklärt gehören, bevor man ein Gesetz formuliert und in das Gesetzgebungsverfahren entlässt, auch nur hinreichende – geschweige denn erschöpfende – Antworten, ausser der, dass sie keine Kenntnis über Sachstände, Voraussetzungen etc. hat. Hier das Originaldokument, gewissermassen der Ursulinische Offenbarungseid.

Es stockt einem der Atem, welche absurden Spielchen erwachsene Menschen mit vollem Ernst in aller Öffentlichkeit spielen und sich dafür unsere Steuergelder in die Tasche stecken. Ob sie je gewählt wurden, das müsste man gesondert untersuchen. Jedenfalls tun sie so.

Links:

Technorati Tags: , , , ,

Dieser Beitrag wurde unter Computer/EDV, Kultur + Gesellschaft, Politik, Recht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Fragen und die Antworten…

  1. Reinard sagt:

    Das Handelsblatt-Blog und Heise belegen sehr gut, was unruhigere Geister schon wussten: Auch hier wird mit Lug & Trug, ersatzweise boden- und bedenkenloser Dummheit Demontage betrieben.

Schreibe einen Kommentar