Ein guter Grund

Das lesen zu können, was bisher noch keiner geschrieben hat, ist ein guter Grund zu schreiben.

Philip Larkin, Jill (1946)

Technorati Tags: , , ,

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Lesen, Kultur + Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Ein guter Grund

  1. Reinard sagt:

    @TW: Keine Panik, nicht dieses Jahr… Jetzt komm‘ ich erst mal in die Sprechstunde…

  2. TWirth sagt:

    Bezieht sich auf die Insel, sorry!

  3. TWirth sagt:

    Neid!!! Will au mit!

Schreibe einen Kommentar