„Das ist das größte strategische Desaster…

…in der Geschichte der USA.“ Sagt Al Gore (*). Festzustellen, dass es so – oder schlimmer – gekommen ist, wie man es vorausgeahnt hat, hat mit Besserwisserei nichts zu tun. Denn die Verantwortlichen wussten es im Grunde auch. Erfahrung eben.

Im ZNet schildert Uri Avnery, warum er Baker mag. Eine israelische Stimme zum Thema, warum es irrational ist, »das Irrationale auszuschalten«. Mal was anderes.

Zitat Baker:

  • „Die Vereinigten Staaten sind nicht in der Lage, ihre Ziele im Nahen Osten zu erreichen, solange sie sich nicht direkt mit dem arabisch-israelischen Konflikt befassen.“

Soll wohl heissen: Ihn lösen…

(*) Baker-Empfehlungen- Kehrt marsch, Mr. President! – Politik – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten.webarchive

Über reinard

Allen Neugierigen sei meine Webseite http://www.hr-schmitz.de ans Herz gelegt. Dort gibt's alles Un-/Wesentlich zu mir und über mich.
Dieser Beitrag wurde unter Islam, Politik, USA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar