Wenn wir doch…

…schon alle diesen RFID-Chip drin hätten, am besten von Geburt an. Dann müssten wir nicht mehr verständnisvoll nickend dem Herrn Schäuble unsere Festplatten öffnen. Dann hätte er schon unser Gehirn. Alles wäre einfacher! Dämlich genug sind wir schon. Das schon. Aber einfacher wär’s. Und billiger.

Seh’n Sie: Jeder Schokoriegel wird einen haben. Warum dann Sie nicht? Ihr Reisepass zukünftig auch. Den kann dann auch jeder auslesen. Warum also nicht gleich das Hirn? Das ist doch die Quelle von allem. Die Quelle testen. Damit nicht’s anbrennt…

Links:

Über reinard

Allen Neugierigen sei meine Webseite http://www.hr-schmitz.de ans Herz gelegt. Dort gibt's alles Un-/Wesentlich zu mir und über mich.
Dieser Beitrag wurde unter Kultur + Gesellschaft, Satire + Ironie, Sicherheit, Software veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar