Und das auch noch

  • Wie immer Frauen leben, es wird kritisiert: Hat sie Kinder und ist zu Hause, so ist sie ein unbedarftes Heimchen am Herd. Hat sie Kinder und ist berufstätig, ist sie eine Rabenmutter und Gebärmaschine. Hat sie keine Kinder, ist sie eine karrierefixierte Zicke. «

Die hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann, Mutter von vier Töchtern, am Montag in Hannover

Ich weiss nich, was die Frauen immer haben. Wir Männer haben das Problem doch auch nicht…

Über reinard

Allen Neugierigen sei meine Webseite http://www.hr-schmitz.de ans Herz gelegt. Dort gibt's alles Un-/Wesentlich zu mir und über mich.
Dieser Beitrag wurde unter Kultur + Gesellschaft, Satire + Ironie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar