Ich melde mich aus Želin

Und wem das nichts sagt, der sollte nicht traurig sein – wir kannten den Ort bis heute Abend auch nicht. Unsere Route führte uns heute von Drage nach, ja eben Želin. Das sind ein paar Häuser und ein Gasthof irgendwo auf der Linie Triest – Villach in Slovenien in den Bergen, Voralpen wohl.


Zimmer mit Abendessen, Übernachtung und Frühstück 34€ pro Person und – WLAN. Was will man mehr. Kleiner Wehrmutstropfen: Es regnet mal wieder… Morgen kämpfen wir uns durch die Alpentäler, je nach Wetter langsam oder schnell.

Über reinard

Allen Neugierigen sei meine Webseite http://www.hr-schmitz.de ans Herz gelegt. Dort gibt's alles Un-/Wesentlich zu mir und über mich.
Dieser Beitrag wurde unter HR, Reisen, Süden2007, SLO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ich melde mich aus Želin

  1. Lupo sagt:

    Entschuldigt bitte, daß ich mich einfach so hier einschleiche!
    Abe ich war leztes Jahr in besagten Gasthof in Zelin. Leider habe ich allerdings die Kontaktadresse verloren. da ich diesen Herbst wieder sehr gerne dort nächtigen würde, wäre es sehr nett, wenn Ihr mir die Adresse zukommen lassen könntet.
    Vielen Dank Ludwig.

  2. brigitte ehret sagt:

    Hallo liebe Lis, hallo lieber reinard,
    nun hab ich es endlich geschafft, mich anzumelden für einen Kommentar.
    Es macht immer wieder Freude, Eure Berichte zu lesen u. so Eure Reise mit zu verfolgen. bald seid Ihr wieder da mit einem Koffer voller toller Bilder und Eindrücke. ich freu mich schon auf Euch !!!!
    Herzliche Grüße
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar