Aufräumen und auf den Stand bringen

Mittwoch, 22.07.2020, 22:49:52 :: Naxos

So langsam kommt es mir vor, als könnte aus diesem Sommer noch etwas werden. Ich kümmere mich nicht mehr sonderlich um Coronastatistik und nur noch am Rande um den Bullshit (Entschuldigung: die Verschwörungsmythen), der bzw. die zu diesem Thema insbesondere im Internet kursieren. Ich mag mich dazu nicht mehr einlassen, die Zeit ist zu schade dafür. Aber das eine oder andere dazu muss ich bei Gelegenheit doch ablassen – fürchte ich.

Aber eben später mal …

Derzeit füllt sich die Insel langsam mit Touristen, die Hotels, Restaurant und Händler atmen schwer aber durch. Von Infektionen ist weiterhin nichts bekannt und wir wünschen allen hier, dass es so bleibt.

Mit Reisen …

… war ja nichts drin bisher. Vielleicht im Herbst, wir denken an eine weitere Rundreise über die Peloponnes. Aber warten wir ab, wer wann noch zu Besuch kommt dieses Jahr. Denn die geplante ewig lange Geburtstagsparty fiel ja auch flach. Mit Freunden von der Insel haben wir dennoch einen sehr schönen Abend (und Nacht …) verbracht.

© Dieter Linde
Kleine echte Neuigkeiten …

… gibt’s dennoch. Zum einen habe ich die Webseite von Ernst-Jürgen und Elga Koch reaktiviert, nachdem ich festgestellt habe, dass die Seite, die wir beim Verlassen von La Palma 2013 der direkten Familie überlassen hatten, nicht mehr existierte.

Zur Erinnerung: Die beiden waren die ersten deutschen Weltumsegler in den 1960er-Jahren. In der Wikipedia gibt es die beiden Artikel für Ernst-Jürgen und für Elga. Elga war die Cousine meiner Mutter, also meine Tante, wenn man so will. Ich bin der Auffassung, dass die Werke der beiden nicht verloren gehen dürfen. Auf der Webseite haben wir sie seinerzeit mit grossem Aufwand konserviert. Die Originale wurden einer Bank vererbt, in deren Keller sie hoffentlich wohlbehalten ruhen … Ich habe die Webseiten so belassen, wie sie 2012 bestanden; heute wirken sie etwas verstaubt, aber sie bleiben erst mal so.

© Bobby Schenk
Bobby Schenk hat auf seiner Webseite anlässlich des Todes von Elga im Jahre 2014 eine Hommage hinterlassen, aus der dieses Bild aus jüngeren Jahren stammt.Links:

Weiterhin …

… habe ich endlich eine aktuelle Version meines persönlichen Wikis angesetzt, das mir Vandalen 2013 so zerschossen haben, dass es nicht mehr zu gebrauchen war. Irgendwo habe ich hoffentlich noch ein Backup der Datenbank, denn mir fehlen die Reiseberichte der ersten Jahre des neuen Jahrhunderts. Sie habe ich im Wiki geschrieben, denn dieses Weblog hier erblickte ja erst 2005 das Licht der Welt. Bisher ist es also noch sehr leer.

Dieser Beitrag wurde unter La Palma, Wiki abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar