Neues aus der Anstalt…

…gibt es in der mediathek des ZDF, die man auch abonnieren kann.

Und wer nach 45 Minuten nicht in der Mischung aus Lachtränen und Angstschweiss ersoffen ist, der sollte danach noch einen Blick in den freitag werfen. Dort wird das Buch von Karl Lauterbach über den »Zweiklassenstaat« besprochen. Und wem dann der Angstschweiss noch nicht auf der Stirn gefroren ist: Der/Die sollte vielleicht das ganze Buch und/oder auch

lesen. Denn wer heute noch lesen kann, kommt morgen eventuell in diese Situation. Ob bewusst oder veraltzheimert

Technorati Tags: , , ,

Dieser Beitrag wurde unter Alter, Bücher, Lesen, Deutschland, Gesundheit, Kultur + Gesellschaft, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar