Froh sein, wenn jemand was tut…

…gegen Steuersünder – wenigstens das, eine Unterschriftenaktion von attac

Wenigstens. Den Nutzen kennt man ja bekanntlich immer erst hinterher.

Der Steuerhinterziehungsskandal rund um Zumwinkel und Liechtenstein hat glasklar gemacht, welchen Schaden Steueroasen und mangelhafte Steuerfahndung anrichten. Dabei sind die Zumwinkelmillionen nur die Spitze des Eisbergs. Laut Bundesfinanzministerium werden in Deutschland jährlich 100 Milliarden Euro an Steuern hinterzogen. Zum Vergleich: Die Ausgaben für das Arbeitslosengeld II („Hartz IV“), denen nachgesagt wird, eine unerträgliche volkswirtschaftliche Belastung zu sein, betrugen im letzten Jahr etwa 30 Milliarden Euro.

attac

Links:

Technorati Tags: , , , , , , ,

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Europa, Geld, Kultur + Gesellschaft, Parteien, Politik, Recht, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar